MamiClan
/


Wild Babies. Happy Clans.

 


„Um ein Kind großzuziehen, braucht es ein ganzes Dorf.“

(Afrikanisches Sprichwort)

Von diesem Dorf träumt so manch westliche Mutter, vor allem auch hier in Deutschland. Alleinerziehende (und damit sind auch Mütter MIT Ehemann gemeint) kommen oft an ihre Grenzen, weil sie den Alltag mit Kind alleine stemmen müssen. Dabei hat Mutter Natur das artgerechte Leben des Menschen so eingerichtet, dass es in Familien bzw. Clans zusammenlebt, wo jeder jeden unterstützt. MamiClan hat das Ziel, in erster Linie Schwangere und Mütter, aber auch Eltern als eine Einheit zusammenzubringen, sie dabei zu unterstützen, ihren eigenen Clan aufzubauen und mit Hilfe von Treffen, Kursen, Workshops sowie dem Verkauf von entsprechenden Produkten, wie z.B. u.a. Stoffwindeln der Eigenmarke NappyClan, das Leben so artgerecht wie möglich zu gestalten.

Das oben genannte afrikanische Sprichwort ist zwar auch in der westlichen Welt populär, jedoch ist es hier kaum realisierbar, dass ein Kind von einem ganzen Dorf großgezogen wird. Die Wurzeln dieses Sprichworts liegen circa 2 Millionen Jahren vor unserer Zeit, als noch Jäger-und Sammler-Gemeinschaften durch die Savanne zogen. Für die Babys dieser Gemeinschaften war es undenkbar, auch nur einen kleinen Moment abgelegt und allein gelassen zu werden – sie könnten schließlich von wilden Tieren angegriffen und aufgefressen werden. Die eigentliche Idee, die sich hinter diesem Sprichwort verbirgt, ist, dass eine Mutter beim Großziehen ihrer Kinder von ihrem Clan unterstützt wird. Doch hierzulande sind viele Mütter alleinerziehend – auch wenn sie verheiratet sind und einen Partner haben! -  und müssen den Alltag mit Kind so gut wie ganz ohne Unterstützung stemmen, wenn sie ihre Kinder nicht in eine Betreuung geben möchten oder können. Das Ziel von MamiClan ist es, Mütterteams (sogenannte Mamiclans) zu fördern, in denen sich Mütter gegenseitig unterstützen. Was einst die Aufgabe der Großfamilie war, soll nun ein jeder persönlicher MamiClan übernehmen: Ein Vorbild sein für alle werdenden und bereits gewordenen Mütter. MamiClan vermittelt zudem das Wissen darüber, was so ein kleiner Mensch wirklich braucht und welche Unterstützung Mütter, und auch Väter und andere Familienmitglieder (=Clan), geben können, um so ein kleines Wesen auf seinem Lebensweg zu begleiten. Daher bietet MamiClan für Mütter (bzw. Eltern) offene Artgerecht Treffen, Prima Babykurse und bei Bedarf Einzelberatungen zu den folgenden Themen an:

  • Artgerecht Leben

  • Schwangerschaft & Geburt

  • Stillen & Ernähren

  • Tragen & Schlafen

  • Windelfrei & Stoffwindeln

  • Betreuung & Clanbildung sowie

  • Entspannungstechniken für die ganze Familie

MamiClan wünscht sich, dass jede Familie ihren eigenen individuellen Weg gehen kann und möchte sie dabei ermutigen, diesen zu finden.